Freitagnachmittag: Während die diesjährige Wettkampfmannschaft nach Bad Tölz zur Deutschen Meisterschaft im Rettungsschwimmen aufbrach, waren weitere SEG-Mitglieder an der Donau bei der Bootsausbildung mit unserem neuen Wasserrettungsfahrzeug.

Samstag: Wettkampftag für unsere Rettungsschwimmer. Hierfür hieß es bereits um 06:00 Uhr aufstehen und sich für den langen Tag bereitmachen, welcher am Vormittag mit dem Erste Hilfe Parkour begann und am Nachmittag mit dem schwimmerischen Teil im Hallenbad weitergeführt wurde, um schlussendlich überglücklich am Abend bei der Siegerehrung den Deutschen Meistertitel in den Händen halten zu können. Dieser wurde daraufhin natürlich ausgiebig gefeiert. Für unsere anderen Mitglieder hieß es währenddessen Freibaddienst, als auch SAN-Absicherung im AdventureCamp Schnitzmühle bei der Veranstaltung "Spielwiese".

Sonntag: Wir bekamen Besuch von Dieter Neumann Fotografie, welcher für die VIT-Journal Fotos von unserer Arbeit in der Schnelleinsatzgruppe und unseren Fahrzeugen machte. Hierbei weihten wir nun offiziell unser neues Wasserrettungsfahrzeug ein (Weitere Infos folgen in den nächsten Tagen, bzw. sind in der nächsten Ausgabe der VIT-Journal zu sehen).