Am 08.10.2019 um 17:08 Uhr wurde der Einsatzleiter Wasserrettung sowie die Wasserwacht Viechtach, Wasserwacht Regen und die Wasserwacht Zwiesel zur Suche einer vermissten Person alarmiert. Laut Mitteilung wurden an einem ehemaligen Steinbruch in Patersdorf zwei freilaufende Hunde gefunden. Ein Hundehalter konnte nicht aufgefunden werden, weshalb davon ausgegangen wurde, dass dieser vermisst wird. Er sei eventuell im Bereich des Steilhangs des ehemaligen Steinbruchs ins Wasser gestürzt.

Die Wasserwacht Viechtach rückte mit 9 Mann zur Einsatzstelle aus, die Ortsgruppe stellte den Tauchtrupp, mit dem die Steilwand im Steinbruch abgesucht werden sollte. Das Motorrettungsboot (Rettungs-JetSki) der Wasserwacht Viechtach sollte ebenfalls zum Einsatz kommen.

Um 17:50 Uhr, bevor die Taucher oder das Rettungs-JetSki im Wasser waren, erging die Mitteilung, dass tatsächlich KEINE Person vermisst war. Die Hunde waren lediglich entlaufen.

Diesen Donnerstag beginnt wieder das wöchentliche Schwimmtraining im Hallenbad Viechtach. Hierbei freuen wir uns auf neue Trainingsteilnehmer als auch auf altbekannte Gesichter. Es ist für jede Altersgruppe und jeden Leistungsstand etwas dabei.
Angebote für Bürger -> Training

Auch wir waren heuer wieder beim Auszug der Brauerei ins Festzelt des diesjährigen Viechtacher Volksfests dabei.