WICHTIGE INFORMATIONEN

CORONA Aufgrund der derzeitigen Corona-Epidemie sind auch bei uns ALLE Veranstaltungen in dieser Zeit abgesagt.
(-> DIE SEG IST EINSATZKLAR UND KANN BEI EINEM NOTFALL JEDERZEIT ÜBER DIE INTEGRIERTE LEITSTELLE (TEL-NR. 112) ALARMIERT WERDEN)
SCHWIMMKURSE Unter diesem Link finden Sie alle Schwimmkurse im Jahr 2020 (Änderungen aufgrund Corona möglich)
TERMINE Unter diesem Link finden Sie alle öffentlichen Veranstaltungen der WW-VIECHTACH (Änderungen aufgrund Corona möglich)
JUBILÄUM Im Jahr 2021 wird die Wasserwacht Viechtach 75 Jahre alt. Dies möchten wir mit Ihnen und unseren Mitgliedern feiern. Nähere Infos hierzu folgen


NEWS

Auch dieses Jahr haben es sich unsere Wasserwachtler nicht nehmen lassen, die Stadt Viechtach beim Maibaumaufstellen mit geballter Manpower zu unterstützen. Dieser wird ganz traditionell von starken Männern mit Schwalben aufgestellt. Gemeinsam schafften es die Vereine mit Muskelkraft den ziemlich hohen Maibaum von der Horizontalen in die Vertikale zu bewegen!

In Schwarzenfeld fand der 40ste Landesentscheid der bayerischen Rettungsschwimmer statt. Hier konnten sich die beiden Viechtacher Herrenmannschaften den ersten und den zweiten Platz sichern. So ist die OG Viechtach für den Bundeswettbewerb BuWe18 in Siegen-Wittgenstein (DRK Landesverband Westfalen-Lippe) nominiert.

Neben der aktuellen Wettkampfmannschaft, trat dieses Jahr auch der Bundessieger von 2008 nochmal an und konnte so zeigen, dass auch die "Alten Herren" noch richtig was draufhaben 😉 -> So kann ihr 10-jähriges Jubiläum nochmal gebührend gefeiert werden.

Platz 1: Herren Wasserwacht Viechtach
Platz 2: Alte Herren Wasserwacht Viechtach

Einen Herzlichen Glückwunsch an die beiden Viechtacher Mannschaften.

Bei schönstem Wetter gingen wir heute unserer jährlichen Säuberung der Ufergebiete des Höllensteinsees nach. Schade, dass wir jedes Jahr aufs Neue so viel Unrat am Ufer finden 😡.

Natürlich durfte nach getaner Arbeit für die kleinen und großen Helfer eine gute Brotzeit nicht fehlen 😉.

Und wie es auf den Bildern zu sehen ist, war es auch eine etwas feuchte Angelegenheit.

Und wie immer perfekte Organisation in Zusammenarbeit mit unserem Bezirk.
Hier speziell nochmal Danke an die Bezirksvorstandschaft sowie die Bezirksjugendleiter.

Und nicht zuletzt der beste Dank an die vielen fleißigen Helfer 👍🏼👍🏼👍🏼😊!

Jetzt heißt es für unsere siegreiche Stufe II:
Weitertrainieren für den Landesentscheid in Obergünzburg. Auf gehts 😉.

Übung macht den Meister und Rückwärtsfahren muss gelernt sein 👆👆.

Zum Bootslippen ist das Rückwärtsfahren elementar wichtig. Auch ist der lange Radstand und somit große Wendekreis unseres Bootes gewöhnungsbedürftig.
Aber: Das kriegen wir hin 😉.
Und Spaß hats auch gemacht 😅.