WICHTIGE INFORMATIONEN

CORONA Aufgrund der derzeitigen Corona-Epidemie sind auch bei uns ALLE Veranstaltungen in dieser Zeit abgesagt.
(-> DIE SEG IST EINSATZKLAR UND KANN BEI EINEM NOTFALL JEDERZEIT ÜBER DIE INTEGRIERTE LEITSTELLE (TEL-NR. 112) ALARMIERT WERDEN)
SCHWIMMKURSE Unter diesem Link finden Sie alle Schwimmkurse im Jahr 2020 (Änderungen aufgrund Corona möglich)
TERMINE Unter diesem Link finden Sie alle öffentlichen Veranstaltungen der WW-VIECHTACH (Änderungen aufgrund Corona möglich)
JUBILÄUM Im Jahr 2021 wird die Wasserwacht Viechtach 75 Jahre alt. Dies möchten wir mit Ihnen und unseren Mitgliedern feiern. Nähere Infos hierzu folgen


NEWS

Am 16.11.2019 sind wir gemeinsam in die Therme Erding gefahren. Ein anstrengendes aber auch überaus spaßiges Event.

48 Kinder, Jugendliche und Erwachsene genossen einen ganzen Tag Action und/oder Entspannung beim Rutschen, Baden und Saunieren.

Vielen Dank an unsere Organisatoren, es war wie immer ein sehr schöner Tag!

Ein wichtiger und bereichernder Lehrgang für die neuen/jungen Einsatzkräfte unserer Schnelleinsatzgruppe. Nur durch diesen kann ein sicherer Umgang mit den Funkgeräten und somit eine flüssige Kommunikation mit der Integrierten Leitstelle und den anderen Rettungseinheiten gewährleistet werden.

Am 12.10.2019 wurde durch Kräfte der Wasserwacht Viechtach die Trinkwasserleitung zur Diensthütte am Höllensteinsee neu verlegt.

4 Taucher und 7 "trockene" Kräfte der Schnelleinsatzgruppe korrigierten den alten Verlauf der Wasserleitung um einige Meter. Hierzu mussten die Taucher bei äußerst schlechten Sichtverhältnissen unter Wasser die alten Gewichte der Leitung lösen, diese versetzen und zusätzliche neue Gewichte wieder anbringen.

In Zukunft ist die Wasserleitung absolut frostsicher, was eine ganzjährige Versorgung mit frischem Trinkwasser in der Diensthütte ermöglicht.

Vielen Dank an unsere freiwilligen Helfer!

Am 08.10.2019 um 17:08 Uhr wurde der Einsatzleiter Wasserrettung sowie die Wasserwacht Viechtach, Wasserwacht Regen und die Wasserwacht Zwiesel zur Suche einer vermissten Person alarmiert. Laut Mitteilung wurden an einem ehemaligen Steinbruch in Patersdorf zwei freilaufende Hunde gefunden. Ein Hundehalter konnte nicht aufgefunden werden, weshalb davon ausgegangen wurde, dass dieser vermisst wird. Er sei eventuell im Bereich des Steilhangs des ehemaligen Steinbruchs ins Wasser gestürzt.

Die Wasserwacht Viechtach rückte mit 9 Mann zur Einsatzstelle aus, die Ortsgruppe stellte den Tauchtrupp, mit dem die Steilwand im Steinbruch abgesucht werden sollte. Das Motorrettungsboot (Rettungs-JetSki) der Wasserwacht Viechtach sollte ebenfalls zum Einsatz kommen.

Um 17:50 Uhr, bevor die Taucher oder das Rettungs-JetSki im Wasser waren, erging die Mitteilung, dass tatsächlich KEINE Person vermisst war. Die Hunde waren lediglich entlaufen.

Diesen Donnerstag beginnt wieder das wöchentliche Schwimmtraining im Hallenbad Viechtach. Hierbei freuen wir uns auf neue Trainingsteilnehmer als auch auf altbekannte Gesichter. Es ist für jede Altersgruppe und jeden Leistungsstand etwas dabei.
Angebote für Bürger -> Training