Am 10.09.2018 um 15:35 Uhr wurde die Schnelleinsatzgruppe der Wasserwacht Viechtach zur Vermisstensuche in Regen alarmiert. Acht Männer und Frauen unserer Wasserwacht trafen in Regen am Einsatzort ein. Gesucht wurde nach einem abgängigen Herren.

Die Einsatzkräfte setzten unseren Jetski zur Oberflächenabsuche des Regens ein. Außerdem waren mehrere Tauchtrupps im Einsatz, welche für die Suche unter Wasser eingesetzt wurden.

Die Suche musste bei Einbruch der Dunkelheit leider erfolglos abgebrochen werden.

Es war mal wieder spektakulär😊😊

Herzlichen Dank an Alle Teilnehmer, Helfer als auch Zuschauer.

Vor allem noch Herzlichen Glückwunsch an das Team "Die vier lustigen Drei" welche das 12.Fischerstechen mit Bravour gewonnen haben.

Auch während des Zeltlagers waren unsere Ausbilder als auch die "Azubis" fleißig. Denn neben dem Spaß am Wasser, welcher bei dem traumhaften Wetter wahrlich nicht zu kurz kam, gab es interessante Ausbildungsrunden.

Besonderer Dank gilt hier der Firma Liros Ropes welche uns für die Ausbildung, entsprechende Leinen zur Verfügung gestellt hat. Denn die Knoten in den Fingern kommen von selbst 😅.

Außerdem auch nochmal der Dank an die Beauftragte Naturschutz in der KWW Regen und Mitglied der Lehrgruppe GNU im Wasserwacht BV Niederbayern/Oberpfalz

Unsere Jugendmannschaft der Stufe II stellt ihr Können mit einem tollen 3. Platz auf dem "Treppchen" unter Beweis. Unser Nachwuchs zeigte Ihr vielversprechendes Potenzial. So ist unsere Stärke für den Wasserrettungsdienst auch für viele weitere Jahre sichergestellt 👍🏼💪🏼!

Tolle Leistung Jungs und Mädels 😊.

Besonderen Dank noch an unsere Trainerin und ihr Team auch wenn es nicht immer einfach gewesen ist. Und natürlich an die Eltern, die ihre Rettungsschwimmer hier so toll unterstützen, sodass sie vollen Einsatz zeigen können. 👍🏼👍🏼

Weiter so 😊.